Ergotherapie nach handchirurgischen Eingriffen

Handchirugie

Ergotherapeutische Behandlungen finden hier Anwendung vorwiegend nach Operationen im Schulter-Arm-Handbereich.

 

 

Der Aufnahmestatus zu Beginn der Therapie ist eine messbare Größe und ermöglicht den Vergleich des funktionellen Bewegungs- und Kraftausmaßes unserer Patienten am Therapieende.

Während des Therapieverlaufes kann mit dem Patienten aktiv, passiv, assistiv und auch mit therapeutischen Hilfsmitteln und funktionellem Material gearbeitet werden.

Wärmeanwendung mittels Paraffinbad.
Wärmeanwendung mittels Paraffinbad.

Der Einsatz von Wärmeanwendungen, wie beispielsweise des Paraffinbades, hat sich bisher sehr bewährt.

Ergotherapie für Erwachsene
zurück zu Ergotherapie für Erwachsene